Bonität

Definition gemäß Wikipedia

„Bonität (von lateinisch bona, „Vermögen“, hieraus lateinisch bonitas „Vortrefflichkeit“) oder Kreditwürdigkeit ist in der Finanzwirtschaft die Fähigkeit eines Wirtschaftssubjekts (natürliche Personen, Unternehmen oder Staaten mit ihren Untergliederungen), die aufgenommenen Schulden zurückzahlen zu können (wirtschaftliche Bonität) und der Wille, diese zurückzuzahlen (Zahlungswilligkeit). Daraus ableitbar ist die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Kreditnehmer in der Lage und willens sein wird, die erforderlichen Rückzahlungen zu leisten.“

Im Grunde möchte ein Kreditinstitut vor der Kreditvergabe einen Eindruck davon bekommen wie hoch die statistische Wahrscheinlich der vollständigen Kreditrückzahlung ist. Diese Entscheidung erfolgt heute i.d.R. auf Grundlage von blanken Zahlen.

Haushaltsrechnung

Jede Bank macht intern eine unterschiedliche Pauschalrechnung. Hier bilden Lebenshaltungskosten, Bewirtschaftungskosten, bestehende Kredite, Unterhaltsverpflichtungen, KFZ Kosten und sonstige Ausgaben zusammengerechnet und bilden eine s.g. Haushaltsrechnung. Diese wird mit den gesamten Einkünften aller Kreditnehmer verglichen und ermittelt ob noch Platz für die monatliche Kreditrate besteht. Einige Banken fordern auch hier noch einen Mindestpuffer für ungeplante Ausgaben.

Schufa/Creditreform

Bei Privatpersonen werden die meisten Daten zur Bonität in der Schufa gespeichert. Hier werden Informationen zum Zahlungsverhalten bei Krediten, Online-Handel, Mobilfunkverträgen, usw. gespeichert. Am Ende wird ein Wert (Score) ermittelt welcher in die Kreditentscheidung der Bank mit einfließt. Der Zinssatz kann sich durch den Schufa-Score verändern. Jeder Bürger kann sich einmal jährlich unter www.schufa.de eine kostenlose Schufa-Auskunft zuschicken lassen.

Empfehlung für Kapitalanleger – Die Schufa bietet einen komfortablen Onlinezugang für <50€ im Jahr an, hier hat man jederzeit Zugriff auf seine gespeicherten Daten und wird über jede Veränderung zeitgleich informiert.

Bei Bedarf kann die eigene Bonität oft mit wenig Aufwand deutlich verbessert werden. Zum Beispiel über die Zusammenfassung von bestehenden Krediten. Die meisten Kunden erhalten im aktuellen Niedrigzinsumfeld oft einen deutlichen Zinsvorteil. Vereinbaren Sie gerne ein kostenloses Erstgespräch mit uns.