PKV oder GKV

Zwei Systeme die unterschiedlicher nicht sein könnten – Gerken & Rentsch

PKV oder GKV

In Deutschland gibt es seit jeher zwei Systeme. Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) im Solidarprinzip und die private Krankenversicherung (PKV) im Äquivalenzprinzip. Daraus ergeben sich naturgemäß enorme Unterschiede. In der gesetzlichen Krankenversicherung wird der Beitrag anhand des jeweiligen Einkommens ermittelt. Jedoch nur bis zur, jährlich neu festgelegten, Beitragsbemessungsgrenze. In der privaten Krankenversicherung bemisst sich der Beitrag nach dem Alter und dem Gesundheitszustand des Versicherten. Das Einkommen spielt hier keine Rolle.

Video: An alle Pflichtversicherten der gesetzlichen Krankenversicherung. Ein Wechsel kann sich lohnen. Bekommt Ihr schon einen Bonus von 160,- € pro Jahr direkt aufs Konto? Sprecht uns gerne an!

Gerne prüfen wir mit Ihnen gemeinsam Ihren individuellen Bedarf und sorgen dafür dass Sie zukünftig optimalen Versicherungsschutz genießen.